13. KMU Forum Zürcher Oberland

Freitag, 06. September 2024

«Leidenschaft als Treibkraft»

Eventhalle der ZOM Züri Oberland Mäss, Wetzikon

 

 

08.30 Uhr

Speed-Networking (Optional)

Speed-Networking, präsentiert von der Standortförderung Zürioberland. (Anzahl Plätze auf 50 Personen limitiert - Anmeldung erforderlich)

 

09.30 Uhr

Start KMU Forum

Empfang / Türöffnung und Welcome-Kaffee für alle Teilnehmenden des KMU Forums

 

10.00 Uhr

Begrüssung

Begrüssung durch SRF Moderatorin Jennifer Bosshard

 

10.10 Uhr

Key-Referat: Joey Kelly

No Limits: Wie schaffe ich mein Ziel

 

11.00 Uhr

Pause

 

11.15 Uhr

Referat mit Dieter Bachmann, Unternehmer und CEO der Gottlieber Spezialitäten AG

Tradition ist kein Ruhekissen: Von der Übernahme, der Markenanalyse und dem Wachstum

 

11.50 Uhr

KMU-Talk mit Biathlet Sebastian Stalder und Geschäftsführer der Sporthilfe Schweiz, Steve Schennach

Werte und Wege in der Wirtschaft und im Sport

 

12.20 Uhr

Schlusswort

Schlusswort durch SRF Moderatorin Jennifer Bosshard und KMU Forum Gastgeber & Inhaber der ZOM Event GmbH, Andreas Künzli

 

12.30 Uhr

Stehlunch und Networking

 

Referenten und Talk-Teilnehmende 2024

Referenten-Liste

 

 

JOEY KELLY

Unternehmer, Ausdauersportler und Musiker irisch-US-amerikanischer Abstammung


REFERAT «NO LIMITS - Wie schaffe ich mein Ziel»

 

Seine Welt ist die Show-Bühne, doch abseits des Scheinwerferlichtes vollbringt Joey Kelly als „Nobody“ unglaubliche sportliche Glanzleistungen.

Joey Kelly referiert in seinem Vortrag eindrucksvoll über seinen Lebensweg als Unternehmer und Ausdauersportler, den er mit Zielen, Ausdauer, Willen und Leidenschaft konsequent verfolgt.
Er ist der Pop-Star mit dem längsten Atem. Er finisht 8 Ironman innerhalb von nur 12 Monaten – ein Rekord, den vor ihm noch keiner schaffte.
Gerade sein eiserner Wille und seine Selbstdisziplin erlauben es ihm, unglaubliche Dinge zu leisten. Alles ist bei ihm eine Sache des Kopfes, eine Frage der Selbstüberwindung, des konsequenten Umsetzens und des zielorientierten Handelns.

www.joeykelly.de

 

 

SEBASTIAN STALDER

Biathlet und Olympia - Teilnehmer


REFERAT «Werte und Wege in Wirtschaft und Sport»

 

Sebastian Stalder, der seit 2020 stolzes Mitglied der Schweizer Biathlon-Nationalmannschaft ist, hinterliess bei den Olympischen Spielen 2022 einen bleibenden Eindruck. Nicht nur wegen seiner herausragenden Leistungen auf der Loipe, sondern auch dank seiner einzigartigen Nachladetechnik. Stalders Gewehr ist mit einer Eigenkonstruktion ausgestattet, dem "Stalder Schaft", einer Innovation, die im Weltcup unerreicht ist.
Stalder ist nicht nur ein Meister seines Sports, sondern auch ein Pionier in Sachen Ausrüstungstechnologie, der die Biathlonwelt nachhaltig prägt.

Steve Schennach ist seit dem Frühling 2019 Geschäftsführer der Stiftung Schweizer Sporthilfe. Als ehemaliger Stiftungsrat und Sport-Marketing-Spezialist hat er die Aufgabe, die gut etablierte Stiftung in die Zukunft zu führen. Seit 50 Jahren unterstützt die Schweizer Sporthilfe mit Förder- und Sonderbeiträgen, Patenschaften und Auszeichnungen Tausende von Athletinnen und Athleten auf ihrem Weg an die Weltspitze.

www.sebastianstalder.com

 

 

DIETER BACHMANN

Unternehmer und CEO der Gottlieber Spezialitäten AG


REFERAT «Tradition ist kein Ruhekissen»

 

Schon im Teenageralter veranstaltete Dieter Bachmann gemeinsam mit Freunden Events und moderierte kurze Zeit im Radio.
Mit 19 Jahren, noch vor dem betriebswirtschaftlichen Studium (auf dem zweiten Bildungsweg) und MBA, gründete er seine erste Firma, die durch einen Zusammenschluss zu einer der grössten Internetfirmen der Schweiz wurde. Nach dem Verkauf seiner Aktien folgten Jahre bei Ernst & Young in Zürich als Leiter EC-Diagnostic (E-Business).
Er gründete mehrere Start-up's und absolvierte ein Doktoratsprogramm (nicht beendet). Bachmann war vier Jahre als CEO und Leiter Wirtschaftsförderung der Standortförderung Region Winterthur tätig.
Im Alter von 36 Jahren übernahm der Unternehmer die Gottlieber Spezialitäten AG (Gottlieber Hüppen) als CEO und VRP. Er engagiert sich ehrenamtlich in Non-Profit Organisationen, als Start-up Förderer und wirkt als externer Verwaltungsrat in Unternehmen mit. 2020 erhält die Gottlieber Spezialitäten AG den Thurgauer Wirtschaftspreis sowie den AWG Anerkennungspreis. 2021 erschien sein erstes Buch «Halbzeitwissen».

www.halbzeitwissen.ch

 

 

JENNIFER BOSSHARD

SRF Moderatorin, Redaktorin, Produzentin


MODERATION

 

Jennifer Bosshard arbeitet seit sechs Jahren als Redaktorin, Produzentin und TV-Moderatorin für das SRF-Gesellschaftsmagazin «Gesichter & Geschichten» des Schweizer Fernsehens.
Durch die Arbeit in einem tagesaktuellen News-Format ist die 31-jährige Baslerin stets am Puls der Zeit, interviewt herausragende Persönlichkeiten und dokumentiert das Schaffen von Menschen aus Sport, Politik, Wirtschaft, Kunst und Kultur.

Der Weg in den Journalismus hat sich bei Jennifer Bosshard früh abgezeichnet, schon immer war sie der Ansicht, dass man überall spannende Gesichter und Geschichten findet, wenn man nur gut genug hinschaut.
Deshalb hat sie bereits neben ihrem Geschichts- und Deutschstudium an der Universität Basel für den Kulturteil der «Basler Zeitung» und für das Reportage-Ressort der Frauenzeitschrift «annabelle» geschrieben.

www.jennifer-bosshard.com